Kludi

Merkliste

Breadcrumb Navigation

Sie sind hier:

Punkte Navigation

Unternavigation

Mit Wohnraumcharakter – das Esprit home bath concept Gästebad

Der Trend zur zeitgemäßen, urbanen Lebensart findet oft in den eigenen vier Wänden statt und lenkt damit die Aufmerksamkeit auch auf den Gästewaschraum. 2011 thematisiert Esprit home genau diesen Badbereich. Das neue Bewusstsein für diese limitierte und doch so repräsentative Zone bringt das Esprit home Gästebad, innerhalb der drei Esprit home Stilwelten Colour Splash, Bright Bazaar und Selected Nature, stilecht zum Ausdruck.

Ein innovatives, modulares Konzept ist dabei der Schlüssel zur optimalen Nutzung des vorhandenen Raums und einer lifestyle-orientierten Gestaltung. Die Modularität des neuen Gästebadprogramms ermöglicht ganz persönliche Badlösungen, die räumliche Gegebenheiten, individuelle Bedürfnisse und den eigenen Einrichtungsstil berücksichtigen.

Das Esprit home bath concept für das Gästebad umfasst drei neue Größenkonzepte, die auch als individueller Einrichtungsleitfaden funktionieren: „S/Small“ für Bäder mit 2 qm Fläche, „M/Medium“, sieht 2,5 qm vor und schließlich „L/Large“ mit rund 3 qm Badfläche. Mit den innovativen Systemmöbeln und den dazugehörigen Sanitärprodukten des Esprit home bath concept kann das Gästebad so individuell und passgenau gestaltet sowie jederzeit erweitert werden.

Den Mittelpunkt des Esprit home Gästebadezimmers bildet der Waschplatz: Das neue Counter Modul zur Wandmontage ist in Weiß und Bordeaux erhältlich. Zusammen mit dem neu lancierten, weißen Unterbau, der Counter Modul Unit, kann so tonal oder auch kontrastierend kombiniert werden. Der Unterschrank lässt sich wahlweise einzeln oder im Doppel arrangieren. Ein variabler Einlegeboden und die Schranktür mit innovativer Tip-on-Technik runden das komfortable Stauraumangebot ab.

Der Hingucker des Waschbereichs ist eine absolute Neuheit im Esprit home bath concept: ein Aufsatzwaschtisch im charakteristischen soft-edge Design aus hochwertigem Kristallporzellan. Passend hierzu präsentiert Esprit home einen neuen Waschschüssel-Einhandmischer in abgerundeter Linienführung und das korrespondierende Schaftventil in glänzendem Chrom.

Der Waschtisch zur Wandmontage aus dem aktuellen Programm bekommt 2011 eine Frischekur. Eine Dekorblende, die sowohl in Chrom-Optik, als auch bordeauxfarben verfügbar ist, gibt dem Waschtisch ein modernes Styling.

Der sanft abgerundete Kristallspiegel ist ebenfalls neu im Produktportfolio und wird von den neuartigen U-Frame Regalen trendstark begleitet. Diese greifen die Formsprache des Esprit Logos auf und ermöglichen eine Vielzahl von Anordnungsformen. Auch hier kommen drei Größenausführen zum Tragen: „S“ zeigt ein zweiteiliges Set, „M“ besteht aus drei Regalmodulen, während „L“ sechs Elemente umfasst. Die U-Frames gibt es in Weiß und Bordeaux. Mit ihnen lassen sich spielerische Muster im „O-Shape“, in „C-Form“ oder lineare Anordnungen kreieren – immer wieder neu und im phantasievollen Esprit Spirit!

Esprit home bath concept im Handel

Seit 1. April 2011 erhalten Sie die neuen Esprit home bath concept Produkte im Sanitärfachhandel. Eine Produktübersicht und einen Storefinder mit allen Bezugsadressen hält die Internetpräsenz www.esprit-home.com bereit.

Hochauflösendes Bildmaterial erhalten Sie über das Esprit home Medienoffice: Meiré und Meiré, Frau Andrea Ruppert, Lichtstraße 26-28, 50825 Köln t +49 (0) 221-5 777 0 408 f +49 (0) 221-5 777 0 434 e a.ruppert@meireundmeire.de

Kludi GmbH & Co. KG, Frau Sarah Traulich, Am Vogelsang 31-33, 58706 Menden t +49 (0) 2373-904 246 f +49 (0) 2373-904 333 e sarah.traulich@kludi.de  

Dateien:
PM ESPhome Kludi Gaestebad DEpdf 179 KB