Scrollen Sie, um KLUDI zu entdecken

Datenschutzerklärung

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

KLUDI-Armaturen Austria GesmbH
Neufelder Straße 17
A-7053 Hornstein

II. Allgemeine Datenschutzhinweise

Die KLUDI-Armaturen Austria GesmbH nimmt als Anbieter (nachfolgend: „Anbieter“ genannt) die Verpflichtung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Selbstverständlich beachten wir die Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze. Die Verwendung der eingehenden Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden.

Der Anbieter hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der zur freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verarbeiten wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

·         Betreuung des Kunden sowie

·         für eigene Werbezwecke, beispielsweise die Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis).

Zugriff auf personenbezogene Daten haben nur solche Personen, die über die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich dazu verpflichtet haben, diese einzuhalten. Mit den nachfolgenden Bedingungen teilen wir Ihnen als Anbieter mit, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir als Anbieter mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

III. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Anbieter unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

1. Daten die bei der Benutzung unserer Webseite erfasst werden

a) Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

·         Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

·         Das Betriebssystem des Nutzers

·         Die IP-Adresse des Nutzers

·         Datum und Uhrzeit des Zugriffs

·         Die URL der verweisenden Website

·         Die abgerufene Datei

·         Die Menge der gesendeten Daten

 

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Newsletterdaten

Auf der Website des Anbieters besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Wenn Sie diesen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen (z. B. die IP-Adresse des aufrufenden Rechners sowie das Datum und die Uhrzeit der Registrierung), welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet. Weitere Daten werden nicht erhoben. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Der Anbieter verwendet als Anmeldesystem das sogenannte Double-Opt-In, um sicherzustellen, dass E-Mails von Ihnen explizit erwünscht sind. Im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zusätzlich eine Bestätigungsmail zugeschickt, die einen Bestätigungslink enthält. Erst durch das Anklicken dieses Bestätigungslinks wird das Abonnement aktiv.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand können Sie jederzeit widerrufen. Spätestens wenn Sie der Verwendung widersprechen, löscht der Anbieter Ihre insoweit gespeicherten personenbezogenen Daten.

Kontaktformular

Der Anbieter verwendet auf seiner Website ein Kontaktformular, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie als Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an den Anbieter übermittelt und gespeichert. Diese personenbezogenen Daten sind: Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und optional Ihre Telefon- sowie Telefaxnummer. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Anfrage verwendet.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient dem Anbieter allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Wenn sich Ihre Anfrage per Kontaktformular erledigt hat, löscht der Anbieter Ihre insoweit gespeicherten personenbezogenen Daten.

Cookies

Der Anbieter verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Webserver auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, ohne dass sie dabei Schaden anrichten. Die Cookies vereinfachen Ihnen die Navigation und erleichtern so die Nutzung des Angebotes des Anbieters.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie verhindern möchten, dass zukünftig Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, schauen Sie bitte in den Anweisungen Ihres Browserherstellers durch Klicken auf „Hilfe“ im Browsermenü nach. Bitte beachten Sie, dass das Löschen der Cookies des Anbieters oder die künftige Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie auf bestimmte Bereiche oder Funktionen der Website des Anbieters nicht mehr zugreifen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Der Anbieter hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Überwiegende Interessen der betroffenen Person bestehen nach unserer Auffassung nicht. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen und installieren.

Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: <a href="javascript:gaOptout()"><strong>Google Analytics deaktivieren</strong></a></p>

Der Anbieter nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem DoubleClick-Cookie zu rein statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

b) Allgemeine Daten für die interne Verarbeitung

Datenkategorien

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten fallen unter folgende Datenkategorien:

·         Name/Firma

·         Beruf/Berufsbezeichnung

·         Geburtsdatum

·         Firmenbuchnummer

·         Ansprechperson

·         Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden

·         Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, etc.)

·         Bankverbindungen, Kreditkartendaten

·         Bestelldaten

·         UID-Nummer

·         Kundenserviceanfragen

 

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und dem Anbieter ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erhebt und verwendet dieser personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zum Zwecke der Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

V. Weitergabe von personenbezogenen Daten

1. Datenweitergabe an Dritte

Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte vermietet oder verkauft. Ohne Benachrichtigung und ausdrückliche Einwilligung des Kunden werden keine personenbezogenen Daten an Dritte zu Werbezwecken weitergegeben.

2. Datenweitergabe an öffentliche Stellen

Eine Weitergabe der personenbezogenen Kundendaten an öffentliche Stellen, wie Strafverfolgungsbehörden und Gerichte erfolgt ausschließlich auf schriftliche Vorlage einer vollstreckbaren behördlichen oder gerichtlichen Anordnung und/oder nach Maßgabe der geltenden Bestimmungen, soweit eine Verpflichtung hierzu besteht.

VI. Rechte der betroffenen Person

1. Einwilligung und Recht auf Widerruf

Die Einwilligung für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an die Adresse [email protected] zu senden.

Sie können den Widerruf auch per Telefax oder per Brief erklären. Nachfolgend die Anschrift sowie die Telefaxnummer des Anbieters:

KLUDI-Armaturen Austria GesmbH
Neufelder Straße 17
A-7053 Hornstein
Fax: +43 (0)2689/24 14-42

Sie werden vom Anbieter über den Inhalt der von Ihnen ausdrücklich erteilten Einwilligung durch eine E-Mail benachrichtigt.

2. Recht auf Löschung

Sie können von dem Anbieter verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Anbieter ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

3. Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

4. Recht auf Auskunft

Sie können vom Anbieter eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von diesem verarbeitet werden.

5. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Anbieter, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Anbieter hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

6. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von Ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Anbieter unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

7. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Anbieter geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Anbieter das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

8. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Anbieter zu übermitteln, sofern die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Ferner haben Sie das Recht, zu erwirken, dass diese Daten direkt von einem Verantwortlichen an einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

9. Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Der Anbieter verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Recht und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

Fachhändler-Suche

Finden Sie ganz einfach und schnell einen passenden Fachhändler in Ihrer Nähe!