Scrollen Sie, um KLUDI zu entdecken
| Zurück

Elektronik-Armaturen im KLUDI ZENTA Design

Menden, März 2014 – KLUDI, führender Anbieter von Badarmaturen, Küchenarmaturen und Brausen, erweitert seine erfolgreiche Markenserie KLUDI ZENTA um sechs elektronische Ausführungen. Die Vorteile liegen quasi auf der Hand. Berührungslos aktiviert sind sie besonders hygienisch, exakt dosiert sehr wassersparend. Der Wasserfluss startet und endet ohne Vor- und Nachlaufzeit.  Die KLUDI ZENTA Elektronik-Armaturen sind auf 5 Liter Wasserdurchfluss pro Minute reduziert und eignen sich deshalb hervorragend für den halb-öffentlichen und öffentlichen Bereich – beispielsweise in Schulen, in Raststätten, in der Gastronomie, im Kino und Theater. Auch im privaten Bereich machen sie mit ihrem typischen KLUDI ZENTA Design eine gute Figur.

Vielfalt mit Seriencharakter
Die Armaturenserie KLUDI ZENTA beeindruckt durch ihre Vielfalt. Für nahezu jede Anwendung bietet sie die passende Lösung, ob Waschtisch, Wanne oder Brause. Sogar bis in die Küche setzt sich die Designlinie fort. Sechs elektronische Waschtischarmaturen runden jetzt das Programm ab. Es gibt nur wenige Elektronik-Armaturen mit Seriencharakter. Häufig sind es Einzelstücke, die zu nichts anderem richtig passen wollen. Bei KLUDI aber erkennt man sofort: Sie  gehören zur Familie, denn die architektonischen Grundformen von KLUDI ZENTA – Zylinder und Rechteck – setzen sich auch bei den Elektronik-Armaturen fort. Das rechteckige, abgerundete Sensorfenster nimmt die charakteristischen Merkmale der Serie gekonnt auf. Typisch ist auch die an das Original angelehnte ZENTA-Rot-Blau-Temperaturmarkierung.

Drei verschiedene Ausführungen – mit Batterie (9V) oder Netzteil (12V) betrieben – stehen je nach Anspruch und Bedarf zur Auswahl. Die einfachste Variante ist das Standventil für die reine Kaltwasserzufuhr. Eine zusätzliche Option bieten die Varianten mit Mischwelle. Hier lässt sich die Temperatur voreinstellen. Bei der dritten Variante, lässt sich per Temperaturwählgriff die gewünschte Wassertemperatur über die Mischwelle individuell einststellen.

Immer auf der sicheren Seite
Die KLUDI ZENTA Elektronik-Armaturen bieten nicht nur ein attraktives Äußeres, sondern auch viele funktionelle und hygienische Ausstattungsmerkmale. Die KLUDI ZENTA Ventile werden im Gegensatz zu manchen anderen mit Luft statt mit Wasser geprüft. Das ist wesentlich hygienischer, da das Ventil bis zum Einbau trocken bleibt und sich so keine Legionellen oder Bakterien entwickeln können. Die Infrarot-Sensorik verfügt über drei Sender und bietet dadurch eine hohe Sicherheit vor unbeabsichtigtem Auslösen, das zum Beispiel Wassertropfen auf dem Sensorfenster in Gang setzen könnten. Sollte der Sensor einmal verdeckt werden und ungewollt dauerhaft Wasser fließen, löst sich nach zwei Minuten eine Zwangsabschaltung aus. Das Soft-Close-Magnetventil wiederum verhindert Druckschläge und benötigt Strom nur beim Öffnen und Schließen, nicht aber während das Wasser läuft. Die mit Netzteil betriebenen Ausführungen besitzen darüber hinaus einen Kondensator als Puffer. Damit ist immer genug Spannung vorhanden, um das Ventil auch bei Stromausfall zu schließen.

KLUDI ZENTA Elektronik-Armaturen | unverbindliche Preisempfehlung (inkl. MwSt.):

KLUDI ZENTA Elektronisches Standventil: ca. 351,00 Euro

KLUDI ZENTA Elektronische Waschtischarmatur mit Mischwelle: ca. 369,00 Euro

KLUDI ZENTA Elektronische Waschtischarmatur mit
voreinstellbarer Mischwelle und Temperaturwahlgriff: ca. 393,00 Euro

Alle Produktvarianten sind mit Netzstecker oder 9V-Alkaline-Batterie erhältlich.

Bezugsquellen:
Sanitärfachhandel und Fachhandwerk

Kludi – der Armaturenspezialist

Die Kludi GmbH & Co. KG aus dem westfälischen Menden ist ein deutscher Spezialist für Bad- und Küchenarmaturen sowie Brausen und Duschsysteme. Mit dem Markenclaim „Water in Perfection“ definiert Kludi seinen Anspruch auf höchste Qualität. Das Sortiment der Badarmaturen fußt auf zwei Säulen. Unter dem Begriff „Smart Luxury“ werden klar definierte Stilrichtungen angeboten, während „Pure Function“ mit funktionellen Armaturen einen soliden Qualitätsanspruch mit hohem Gebrauchsnutzen erfüllt. Zu beiden Badsortimenten gibt es mit „Shower Dreams“ passende Brausenkonzepte. Bei den Küchenarmaturen tritt Kludi mit einem vielfältigen Produktangebot unter der Bezeichnung „Kitchen Competence“ an.

Seit fast 100 Jahren prägt das international aufgestellte Familienunternehmen die Nutzung von Wasser im Haus mit wegweisenden Armaturenkonzepten und innovativen Lösungen für Küche und Bad. Über 1.000 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und vermarkten in der Kludi Gruppe Produkte für den Fachhandel und das Fachhandwerk, die in zahlreichen Ländern der Welt vertrieben werden. Vom Hauptsitz in Menden aus führt die Kludi Gruppe 13 internationale Vertriebsorganisationen. Hergestellt werden die Produkte in drei europäischen Werken. Ferner betreibt ein Joint Venture in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein eigenständiges Produktionswerk.

Download einzelne Fotos
Zurück
Installateur & Ausstellungs-Suche

Finden Sie ganz einfach und schnell einen passenden Fachhändler in Ihrer Nähe!