Scrollen Sie, um KLUDI zu entdecken
| Zurück

Marktpräsenz verstärkt

Kludi eröffnet zwei neue Showrooms in Indien

Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum in Indien ist enorm, nachdem die dortige Bau- und Immobili-enwirtschaft lange vor allem auf den Bau von Luxusapartments gesetzt hat. Auf rund zehn Millionen Wohnungen beziffert das indische Wohnungsbauministerium (Ministry of Housing and Urban Affairs) den aktuellen Bedarf der mit 1,3 Milliarden Einwohnerinnen und Einwohnern bevölkerungsreichsten Demokratie der Welt. Angesichts des staatlichen „Housing for All“-Programms, des in vielen Regionen florierende Wirtschaftsbaus und der in nahezu allen indischen Großstädten expandierenden Hotelbranche verspricht Indien für die internationale Bauindustrie ein spannender Wachstumsmarkt zu werden. Vor diesem Hintergrund hat die Kludi GmbH & Co. KG (www.kludi.com) mit Sitz in Menden 2018 die Marktpräsenz zwischen Himalaya und Indischem Ozean weiter ausgebaut. Gleich zwei neue Showrooms hat der Sauerländer Armaturenspezialist im laufenden Jahr in den Millionenstädten Ahmedabad im Nordwesten und in Bengaluru (früher: Bangalore) im Süden der asiatischen Republik eröffnet. Auf jeweils knapp 100 Quadratmetern können dort Immobilienentwickler, Architekten und Installateure das aktuelle Armaturen- und Brausenprogramm des Mendener Familienunternehmens erleben und in Funktion testen. Neben den beiden neuen Standorten ist Kludi auch in Mumbai und Pune mit eigenen Ausstellungen vertreten.

Qualität „Made in Germany“ ist gefragt
„Sowohl im gehobenen Hotel-Geschäft als auch im mittelpreisigen Wohnungsbau sehen wir für Kludi gute Absatzchancen in Indien“, erklärt Julian Henco, Vorsitzender der Geschäftsführung beim Sauerländer Armaturenhersteller. „Unser Sortiment und unser Qualitätsanspruch ‚Made in Germany‘ kommen im Markt sehr gut an.“ Dies gelte auch für die Kludi Technologien, die für einen effizienten Umgang mit der Ressource Wasser sorgen. Denn – so Kludi Chef Henco – die Nachfrage nach „grünen“ Gebäuden nehme auch in Indien stetig zu. Kludi ist bereits seit mehreren Jahren in Indien aktiv – zunächst über Importeure, seit 2010 schließlich mit einer eigenen Gesellschaft, die ihren Sitz in Mumbai hat.

Kludi – der Armaturenspezialist

Die Kludi GmbH & Co. KG aus dem westfälischen Menden ist ein deutscher Spezialist für Bad- und Küchenarmaturen sowie Brausen und Duschsysteme. Mit dem Markenclaim „Water in Perfection“ definiert Kludi seinen Anspruch auf höchste Qualität. Das Sortiment der Badarmaturen fußt auf zwei Säulen. Unter dem Begriff „Smart Luxury“ werden klar definierte Stilrichtungen angeboten, während „Pure Function“ mit funktionellen Armaturen einen soliden Qualitätsanspruch mit hohem Gebrauchsnutzen erfüllt. Zu beiden Badsortimenten gibt es mit „Shower Dreams“ passende Brausenkonzepte. Bei den Küchenarmaturen tritt Kludi mit einem vielfältigen Produktangebot unter der Bezeichnung „Kitchen Competence“ an.

Seit fast 100 Jahren prägt das international aufgestellte Familienunternehmen die Nutzung von Wasser im Haus mit wegweisenden Armaturenkonzepten und innovativen Lösungen für Küche und Bad. Über 1.000 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und vermarkten in der Kludi Gruppe Produkte für den Fachhandel und das Fachhandwerk, die in zahlreichen Ländern der Welt vertrieben werden. Vom Hauptsitz in Menden aus führt die Kludi Gruppe 13 internationale Vertriebsorganisationen. Hergestellt werden die Produkte in drei europäischen Werken. Ferner betreibt ein Joint Venture in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein eigenständiges Produktionswerk.

Download einzelne Fotos
Zurück
Installateur & Ausstellungs-Suche

Finden Sie ganz einfach und schnell einen passenden Fachhändler in Ihrer Nähe!